Oman_Beitragsbild_NEU_1

Team nice :-) zu Gast im Märchenland – Sultanat Oman

Unsere Projekt Managerin Christina begab sich gemeinsam mit den Kempinski Hotels ins Land von 1001 Nacht auf die Spuren des Seefahrer Sindbads, in den Oman.

Auf dieser Reise lernte Sie den Charme und die Freundlichkeit eines der unbekannteren Länder des Orients kennen und schätzen. Wichtiger Aspekt für uns: die Suche nach den passenden Locations für eine Incentive Reise, die wir gerade für einen Kunden planen.

Die Anreise in den Oman gestaltet sich ebenso einfach wie in die bekannten Arabischen Emirate: von Frankfurt fliegt man mit Oman Air nonstop nach Maskat. Die Airline überzeugt durch ihren freundlichen Service und die bequemen Sitze. Nicht alltäglich in der heutigen Reisewelt!

Das Sultanat Oman liegt nur 6 Flugstunden entfernt im Südosten der Arabischen Halbinsel und bietet alles was sich Besucher nur wünschen können. Traumhafte Strände, faszinierende Gebirgsketten und tiefe Canyons, wunderschöne Oasen, einen azurblau strahlenden Himmel mit Sonnengarantie, eine geheimnisvolle Jahrtausend alte Kultur und zugleich die vielen Annehmlichkeiten einer weltoffenen Zivilisation.

Oman_Bild1_NEU

Oman_Bild2

Die Ursprünglichkeit und Unberührtheit der Landschaften ist atemberaubend. Die langen, paradiesischen Küsten entlang des Persischen Golfs, des Arabischen Meers und des Golfs von Oman beherbergen die schönsten Strände des Orients. Glitzernde Shoppingmalls, eine Skihalle in der Wüste und spektakuläre Wolkenkratzer sucht man im Oman vergeblich. Anders als in Dubai und Abu Dhabi steht hier die Tradition des Landes und seiner Menschen im Fokus.

Programmhighlights einer typischen Incentive Reise in Maskat: Die Besichtigung der beeindruckenden Sultan Qaboos Grand Mosque und des ebenso majestätischen, weiß leuchtenden Royal Opera Houses sowie eine Erkundung zu Fuss durch die Gassen des Mutrah Souks.

In jedem Fall empfehlenswert ist eine Kombination der Hauptstadt mit einer der Natur-Highlights im Landesinneren. Ohne Zweifel findet man hier Hotels, die man in dieser Region nirgendwo anders findet. Sie liegen in spektakulären Kulissen und bieten einen 5* Service der keinen Wunsch offen lässt.  Nizwa, die Oasenstadt, liegt z.B. am Südrand des Hadschar-Gebirges, dem höchsten Bergmassiv Omans. Etwa 180 km von der Hauptstadt entfernt findet man hier eine beeindruckende Festung mit dem höchsten Turm des Landes. Und neben dem berühmten Ziegenmarkt, der die Frühaufsteher unter den Gästen fordert, schlendert man später durch eine beeindruckende Altstadt mit zahlreichen Händlern und einem kunterbunten Markt. Möchte man einmal den Grand Canyon außerhalb Amerikas sehen, dann sollte man sich unbedingt mit einem robusten Allradfahrzeug in den Wadi Nakhar begeben.  Hier findet der Autofan alles, was das Herz begehrt und kann die Allradtauglichkeit der Automarke im herausfordernden Gelände testen.

Oman_Bild3_NEU

Oman_Bild4_NEU

Kurzum: der Oman bietet für jede Art von Incentive oder Event  die passende Aktivität – egal ob Couch-Potato oder Action Junkie. Neben Übernachtungen in orientalischen Luxushotels der Superlative oder in echten Beduinenzelten unter freiem Himmel, lockt das Sultanat Incentive Gruppen mit vielfältigen Aktivitäten wie Jeepsafaris durch Sand- und Steinwüsten, rasante Speedboot-Touren, ungewöhnliche Sandboarding-Erlebnisse uvm.

Unser Fazit:
Der Oman ist exotisch und individuell, aber gleichzeitig weltoffen und gastfreundlich. Das lebendige Miteinander von Tradition und Moderne erzeugt einen einzigartigen Charme und macht dem Oman zu einem sehenswerten Reiseziel für Ihr nächstes Incentive.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und begeben sich in Gedanken schon auf die Reise? Wir freuen uns auf Ihren Anruf!